Steam Greenlight wird in den nächsten 12 Monaten eingestellt

Das von VALVE in 2012 erstellte „Greenlight Programm“, mit dem Steam-Nutzer über den Vertrieb von alternativen Spielen auf Steam abstimmen können, wird einem aktuellen Bericht zu Folge innerhalb der nächsten zwölf Monate eingestellt.

In einem Interview mit dem Entwicklerstudio Curve Studio gab Gabe Newell, Mitbegründer und Geschäftsführer von VALVE, bekannt dass man es als Ziel sehe Greenlight einzustellen, aber nicht weil es nicht nützlich wäre, sondern weil man sich weiterentwickeln wolle. Welche Weiterentwicklung damit gemeint ist, bleibt noch ungewiss, allerdings habe die Entscheidung keinen Einfluss auf die Einführung von Newcomer-Spielen auf der Plattform. Vielmehr wolle VALVE die Entscheidung über neue Titel künftig wieder zurück in die eigenen Reihen holen.
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.