Virtuelle Prognose zur WM 2010: Deutschland – Spanien

Fußball-WM 2010 in Südafrika: Das WM-Finale in greifbarer Nähe - vier Tore in der virtuellen Fifa-Prognose zum heutigen Deutschland-Spiel gegen Spanien. Am Sonntag in Johannesburg heißt der Gegner für die Niederlande nun entweder Spanien oder Deutschland. Die Niederländer hoffen auf ein Finale mit dem deutschen Team. Laut Bundestrainer Joachim Löw erwartet uns in Realität keine leichte Aufgabe: „Spanien war in den letzten Jahren das am besten organisierte Team mit der besten Offensive" so lautet sein Urteil.

fifa wm 


Nach dem grandiosen Sieg über Argentinien steht heute das WM-2010-Halbfinale für die deutsche Fußballmannschaft an. Um 20:30 Uhr treffen Podolski, Özil und Co. unter anderem auf die spanischen Fußball-Stars Iniesta, Villa und Iberer. National-Trainer Jogi Löw muss im heutigen Spiel gegen Spanien auf Thomas Müller verzichten, der wegen der zweiten Gelben Karte aus dem vergangenen Argentinien-Spiel für die Neuauflage des EM-Finales von 2008 gesperrt ist. Der Jungstar vom FC Bayern München wird von Trochowski vertreten werden. Wie der Spielverlauf der WM-2010-Begegnung Deutschland gegen Spanien ablaufen könnte, zeigt die untere Videoprognose von Electronic Arts, in der sechs sehenswerte Tore präsentiert werden.



Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.