YouTube Mobile: Revision unterzogen

YouTube hat seine mobile Website „m.youtube.com“ einer Überarbeitung unterzogen. Das Primärziel sei gewesen, das vom PC bekannte Nutzererlebnis in einem mobilen Browser zu reproduzieren, erklärt Andrey Doronichev, Produktmanager von Youtube Mobile.

Die neue Mobilwebseite von YouTube unterstützt HTML 5 und bietet eine bessere Videoqualität als bisher. Auch die Navigation haben die Entwickler vereinfacht. Anwender stehen nun mehr Optionen zur Verfügung und die Bedienung wurde auf Touchscreens getrimmt. Das ermöglicht es Smartphone-Nutzern Youtube-Videos direkt im Browser zu betrachten, statt sie bisher über eine gesonderte Anwendung aufrufen zu müssen.



Doronichev zufolge rufen Anwender täglich rund 100 Millionen Videos über die Mobilwebseite ab. Das entspreche in etwa dem Besucheraufkommen der normalen Website zum Zeitpunkt der Übernahme YouTubes durch den Suchmaschinengiganten Google im Jahr 2006. Die meisten die meisten Videos würden momentan unterwegs mit der nativen iPhone-Anwendung betrachtet. Diese biete aber nicht die Möglichkeiten eines modernen Browsers. Die YouTube Mobile-Version steht seit dem gestrigen Mittwoch zur Verfügung.
Außerdem müssen sich iPhone-4-Besitzer aufgrund einiger Fehler etwas gedulden, bis die angepasste Version für die iOS 4 Plattform verfügbar ist.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.