Apple iPad: Umfrage zur Nutzung als Spiele-Plattform

Mit dem kürzlich veröffentlichten iPad verspricht Branchenprimus Apple, allen Käufern einen möglichst großen Nutzen zu liefern.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Wie eine jüngst veröffentlichte Umfrage ergab, hat nur rund jeder dritte iPad-Besitzer vor, das Gerät zum Spielen zu verwenden. Dabei betiteln nur 28 Prozent aller Befragten das iPad als Spiele-Plattform. Mit 23 Prozent lag es bezüglich der Bequemlichkeit zwischen Smartphones (8%) und typischen Handhelds (60%). Interessant ist jedoch, dass 38 Prozent aller Befragten angaben, nach Kauf eines iPads kein Interesse mehr am Kauf eines Handhelds zu haben.

Das iPad wird aktuell mit einem preislichen Rahmen ab 499 Dollar aufwärts vertrieben.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.