Sky erweitert HD-Portfolio um neue Programme

Der Pay-TV-Anbieter Sky stockt hierzulande am 13. August 2010 mit drei neue HDTV-Programme das eigene Portfolio auf.

Neben „Sky Sport HD" wird durch die Erweiterung des Programmes ein weiterer zweiter HD-Sportkanals hinzukommen, welcher nun Sky Sport HD 1 heißt. Sky Sport HD 2 ergänzt Sky Sport HD 1 um weitere Sport-Übertragungen in HD-Qualität. Darunter fallen beispielsweise alle deutschen Spiele in der UEFA Champions League, bis zu drei Premier League Spiele pro Spieltag, ein zweites Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL), noch mehr Live-Golf-Events von der US PGA und European PGA Tour sowie die Major Turniere inklusive Ryder Cup. Neu ab dem ersten Spieltag der neuen Saison (20.-22. August) ist die Bundesliga-Konferenz auf Sky Sport HD 1. Fußball-Fans haben nun die Möglichkeit alle Tore in HD-Qualität zu sehen. Zusätzlich gibt es von jetzt an die UEFA Champions League Konferenz auf Sky Sport HD 1 in HD-Auflösung.

Sky Cinema Hits HD und Sky Action HD sind die bereits aus dem Filmpaket bekannten Ableger in hochauflösender Qualität. Sky Cinema Hits HD zeigt große Filmerfolge der letzten Jahre sowie populäre US-Serien. Demnach zeigt Sky im August beispielsweise alle vier „Indiana Jones"-Teile, „Hellboy 2 - Die Goldene Armee" und „Hancock". Serien-Fans können sich auf die deutsche TV-Erstausstrahlung der sechsten Staffel von „Nip/Tuck" am 16. August auf Sky Cinema Hits HD freuen sowie auf den Komplett-Marathon der achten und letzten Staffel der Erfolgsserie „24" mit Kiefer Sutherland vom 23. bis 26. September. Sky Action HD bietet Filme aus folgenden Genres: Action, Horror und Sci-Fi. Die beliebtesten Action-Filme im August sind unter anderem der James-Bond-Thriller „Ein Quantum Trost" sowie „Die Unbestechlichen" und letztendlich„Der Tag an dem die Erde still stand".

Sky liefert bei seinen HD-Angeboten meist eine bessere Bildqualität als Mitbewerber. Der Münchener Anbieter sendet seine HD-Programme bekanntlich mit der hohen Auflösung 1080i, während z.B. ARD und ZDF bislang noch auf das kleinere 720p-Format setzen. Zudem strahlen die Öffentlich-Rechtlichen auf ihren HD-Kanälen überwiegend hochgerechnetes herkömmliches SD-Material aus. Native HD-Sendungen sind dort eher die Ausnahme.

Für Abonnenten ist Sky HD als Zusatzpaket ab 5 Euro pro Monat buchbar. Der Preis sowie Anzahl der HD-Programme, die für einen HD-Kunden verfügbar sind, richten sich nach seiner jeweiligen Paket-Auswahl und der Empfangsart (Kabel/Satellit). Derzeit sind bei Sky sieben HD-Programme verfügbar: Sky Sport HD, Sky Cinema HD, Eurosport HD, Disney Cinemagic HD, Discovery HD, National Geographic HD und History HD.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.


Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 8
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.