IFA 2010: Deutsche Telekom kündigt 3D-Inhalte für Entertain Kunden an

Im Zuge der aktuell stattfindenden Internationalen Funkausstellung in Berlin kündigte die Deutsche Telekom an, 3D-Inhalte für Entertain Kunden anzubieten.

t home entertain logo 


Bereits zu Beginn der IFA sind aktuelle Spielfilme wie "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" und "Kampf der Titanen" über Videoload in 3D zu abrufbar. Weitere 3D Blockbuster sollen nach und nach folgen. Des Weiteren sollen, wie bereits im Vorfeld angekündigt, künftig auch Bundesligaspiele in einer stereoskopischen Version angeboten werden.

Um das Angebot zu erweitern und die Stellung als Vorreiter in Sachen 3D-Inhalte auszubauen, ist geplant künftig auch Dokumentationen des Discovery Channels sowie Erotik Filme in 3D anzubieten. Weiter werden auch Sportveranstaltungen wie Boxkämpfe und die Eishockey WM 2010 in 3D übertragen. Um in den Genuss von 3D-Inhalten zu kommen werden 3D-taugliche TV-Geräte vorausgesetzt. Die von der Deutschen Telekom ausgelieferten IPTV-Receiver unterstützen bereits 3D-Signale. Zusätzliche Kosten für 3D-Inhalte wird man nicht erheben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 11
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.