Kabelbrand bei S-Bahn sorgt in Berlin für Internet-Probleme

Ein Kabelbrand der Berliner S-Bahn sorgt derzeit für Störungen im Telekommunkationsnetz der Hauptstadt.

Mittlerweile ist das Feuer wieder gelöscht, doch die Telekommunikationsprobleme sollen noch einige Zeit anhalten. Durch den Brand sind nicht nur Leitungen der Deutschen Bahn beschädigt worden, sondern auch Leitungen von Telekommunikationsdienstleistern. Davon betroffen sind beispielsweise 12 000 bis 15 000 Vodafone Kunden, aber auch Kunden anderer Anbieter melden Probleme. Zur Schadensbegrenzung versuchten die Anbieter die Verbindungen größtenteils umzuleiten, doch das funktionierte auch nur bedingt. An den Störungen wird aktuell Fieberhaft gearbeitet, spätestens bis Dienstagmittag soll für alle Kunden wieder eine fehlerfreie Dienste zur Verfügung stehen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 4
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.