Google ergänzt Suchergebnisse mit Urheberschafts-Markups

google logo klein 
Google will die Qualität der hauseigenen Suchmaschine verbessern. Eine neue Funktion zeigt zukünftig neben gefundenen Inhalten auch den Urheber an.

Die Neuerung hat allerdings einen kleinen Haken, so müssen die Urheber zur Verknüpfung mit ihren Inhalten ein Google+ Profil anlegen. Darüber hinaus muss das Profil auch ein Porträtfoto enthalten auf dem der jeweilige Urheber „gut zu erkennen“ ist.

gplusurhebermarkup 


Das Ziel der „Urheberschafts-Markups“ ist, dass Google-Nutzer anhand der Urheberinformationen gute Inhalte besser erkennen und darüber hinaus auch mehr über diesen erfahren können. Weiter sollen sich so auch weitere Inhalte finden lassen und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme via Google+ bestehen. Google+ steht dabei im Mittelpunkt der neuen Funktion, denn ohne Konto ist es für Urheber unmöglich eigene Inhalte zu kennzeichnen. Im Bereich Webmaster-Tools erklärt Google die neue Funktion näher.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.