Soziale Netzwerke bei Senioren beliebt

Wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. - BITKOM - heute basierend auf der Auswertung einer Umfrage des Marktforschungsinstitutes ARIS Umfrageforschung bekannt gab, nutzen in Deutschland aktuell 41 Prozent aller Senioren ab 65 Jahre, mit Internetzugang, soziale Netzwerke.

Zudem ist allgemein ein starker Anstieg bei der Internetnutzung in der Generation 65-Plus zu verzeichnen. Laut BITKOM nutzt aktuell 33 Prozent dieser Generation das Internet. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Anstieg von 9 Prozent. Zurückzuführen ist dies laut dem Hightech-Verband vor allem auf neue Geräte wie Tablet-PCs die besonders einfach zu bedienen sind. Für die Zukunft ist daher durchaus ein weiterer Anstieg zu erwarten, da Senioren sich durch soziale Netzwerke einfach über Neuigkeiten ihrer Kinder oder Enkel informieren und mit diesen jederzeit in Kontakt bleiben können.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.