Weltweite Scythe Niederlassungen nicht von Schließung der US-Niederlassung betroffen

Der japanische Hersteller Scythe hat bekannt gegeben, dass die restlichen weltweit ansässigen Niederlassungen, darunter auch die deutsche Niederlassung in Oststeinbek, nicht von Umstrukturierungsmaßnahmen im Vertrieb betroffen sind.

Grund für die Schließung der US-Niederlassung am 30.11.2012 ist einer Stellungnahme seitens Scythe demnach eine geplante Umstrukturierung der Vertriebsgesellschaft. Der Hauptkonzern in Japan, sowie alle weiteren weltweiten Niederlassungen bleiben davon allerdings gänzlich unbetroffen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.