Ouya – Android Spiele-Konsole wird an Entwickler ausgeliefert

Bereits früher als geplant werden erste Ouya Android-Spielekonsolen an Entwickler ausgeliefert.

Die Ouya-Spielekonsole des bekannten Kickstarter-Projekts basiert auf Googles Android-Betriebssystem und kann Inhalte über den Play Store beziehen. Anwender können dann, wie auf dem Smartphone oder Tablet, die Vielfalt der angebotenen Applikationen auf der Konsole nutzen. Genaue Angaben zu den technischen Spezifikationen fehlen bisher, einzig der geplante Kaufpreis soll laut Entwicklern bei 99 US-Dollar liegen.

android ouya


Laut aktuellen Angaben sollen bereits 600 Entwickler mit einer Konsole versorgt worden sein. Weiter soll man sehr gut im Zeitplan liegen, was die Vermutung zulässt, dass die Entwicklung der Konsole in einem weit fortgeschrittenen Stadium ist. Demnach könnte man mit einem Start der neuen Spielekonsole gegen Ende des ersten Quartals 2013 rechnen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.