Star Wars Traceroute

Mit der Routenverfolgung kann man witzige Dinge anstellen.

Rick Werber hat sich einen besonderen Spaß erlaubt. Ruft man das Routenverfolgungswerkzeug Traceroute auf, was unter Windows in der Eingabeaufforderung mit dem Befehl "tracert" geschieht, und gibt als Ziel die IP-Adresse 216.81.59.173 an, dann erscheinen die Zeilen des Vorlauftextes von Star Wars Episode IV.

Tracert bricht standardmäßig allerdings nach 30 Stationen ab. Wer den kompletten Text sehen möchte, muss daher "tracert -h 66 216.81.59.173" eingeben.

Wer sich nun fragt, wie lange Werber für den Spaß gebraucht hat: Nach eigenen Angaben rund eineinhalb Stunden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.