Kabel Deutschland startet Internet mit bis zu 200 Mbit/s in Mainz

Der Kabelnetzbetreiber verdoppelt seine bisherige Download-Höchstgeschwindigkeit in Form eines Mainzer Pilotprojekts. Kabel Deutschland Kunden im Mainzer Raum können das schnellere Internet-Angebot ab sofort buchen.

Kabel Deutschland verdoppelt mit bis zu 200 Mbit/s die bisherige maximale Downloadgeschwindigkeit. Das bestehende Glasfaser-Koaxial-Kabelnetz, mit einer Gesamtbandbreite von 5 Gbit/s, soll ohne Mehraufwand die erhöhten Geschwindigkeiten tragen. Der Internet & Telefon 200 Tarif kann von Neukunden in Mainz für 39,90 Euro im ersten Jahr (danach 59,90 Euro) telefonisch bei Kabel Deutschland gebucht werden. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.