Bürostühle im Rennsitz-Look von Arozzi und AKRACING bei Caseking

Spielen oder Arbeiten vor dem PC am Schreibtisch, da kommen einem ergonomische und bequeme Computersessel sehr gelegen. Caseking bietet ab sofort welche von Arozzi und AKRACING an, die optisch einen Rennsitz-Look besitzen.

Die Sitze sind komplett verstellbar und passen sich so den eigenen Bedürfnissen optimal an. Entweder sind die um 360-Grad-Drehbaren Stühle mit einem sanften Stoff bezogen oder mit PU-Leder, je nach vorliegendem Modell.



Die AKRACING und Arozzi Lösungen stehen mit ihrer Sitz- und Rückenpolsterung, sowie dem optimalen Halt der Wirbelsäule, beide für eine ergonomische Bauweise. Der AKRACING Premium Sitz nutzt den zusätzlichen Effekt das er an das Interieur eines Sportwagens erinnert, bis auf die fünf Rollen an den Standfüßen natürlich. Der Arozzi Enzo Stuhl dagegen wiegt beispielsweise nur 15 Kilogramm, besitzt eine feststellbare Wippfunktion und einen Druckluftheber um bequem die Höhe zu verstellen.



Die Gaming-Chair-Modelle Inferno, Premium, Prime und Pro von AKRacing sind in verschiedenen Ausstattungsvarianten und Farbkombinationen zu Preisen von 219,90 Euro bis 329,90 Euro ab Anfang bis Mitte Juli bei Caseking erhältlich. Modelle von Arozzi wie der Enzo oder Monza sind zu Preisen ab 159,90 Euro ebenfalls ab Mitte Juli im Caseking-Shop verfügbar.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sonstiges
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.