Motorola: Charm - Neues Android-Smartphone

T-Mobile USA verkauft demnächst ein neues Smartphone aus dem Hause Motorola. Das neue Android-Smartphone hört auf den Namen „Charm“.

motorola charme 


Motorola verzichtet beim Charm auf ein derzeit angesagtes Display, das die gesamte Front des Gerätes ausfüllt. Beim Charm kommt ein 2,8 Zoll großer Touchscreen in Verbindung mit einem Trackpad auf der Rückseite des Gerätes zum Einsatz. Streichelt der Nutzer mit dem Finger über die berührungsempfindliche Fläche, verändern sich die Inhalte auf dem Frontbildschirm. Dadurch lassen lassen sich beispielsweise Apps entweder ein- oder ausblenden.

Unter dem Display befindet sich eine Mini-Tastatur, wie man sie von vielen Nokia- und Blackberry-Smartphones kennt. Kontakt zum Mobilfunknetz nimmt das Motorola Charm per UMTS oder WLAN-n auf. Die Kamera bietet eine Auflösung von drei Megapixel, ein Mediaplayer spielt Musik und Videos ab. Per Kartenslot lässt sich der interne Speicher auf bis zu 32 Gigabyte aufrüsten. Dabei liefert Motorola eine Zwei-Gigabyte-Speicherkarte mit. Auch mit von der Partie sind Bluetooth, Kopfhörerbuchse und abschließend ein GPS-Modul. Als Betriebssystem verwendet das Charme Googles-OS „Android 2.1“.

Zunächst vertreibt T-Mobile USA das Motorola Charm. Ob und wann es hierzulande auf den Markt kommt, ist bis dato unbekannt. Der Kaufpreis steht ebenso nicht fest.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Handys
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.