Erstes Samsung Smartphone mit Tegra 2 Chip

Nvidia Logo klein
Im Januar 2010 stellte nVidia auf der CES den Tegra 2 vor, nun gibt es das erste Tegra 2 Smartphone von Samsung.

Die Galaxy-Modelle von Samsung präsentieren zumeist die High-End-Fraktion im Bereich der Smartphones bei Samsung.

Das Galaxy R setzt nun auf nVidias neusten Tegra-2-Chip. Der Chip wird als 1GHz schneller Dual-Core ausgeführt, genaueres gab nVidia hierzu nicht bekannt.
Das Smartphone wird einen 4,19 Zoll großen SC-LCD besitzen, der mit 800x480 Pixeln (WVGA) auflösen soll. Als Betriebsystem wird Googles Android in Version 2.3 verwendet. Aufgrund des Tegra-2-Chips soll die Aufnahme von 720p-Filmmaterial und die Wiedergabe von Full-HD-Videomaterial möglich sein. Unterstützte Formate sind hierbei DivX, WMV, MP4 und H.264 B/P.
Zum Speichern von Dateien und Anwendungen steht 8GB interner Speicher zur Verfügung, der mittels MicroSD-Karte um 32GB erweitert werden kann.

(*klick* zum Vergrößern)


Das Smartphone hat ein Gewicht von 131g bei Abmessungen von 125,7 mm x 66,7 mm x 9,55 mm (HxBxT). Vorerst ist das Galaxy R nur in Schweden erhältlich, soll aber bald auch in anderen Regionen Europas und Asiens erhältlich sein. Wann und Ob das Smartphone in Deutschland in den Handel kommt ist noch nicht genau unbekannt.

Eine kleine Vorstellung des Smartphones gibt es auf YouTube:

Veröffentlicht:

Kategorie: Handys
Kommentare: 1
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.