Prestigio bringt eigene Smartphone-Linie auf den Markt

Der durch seine Tablet PCs, Navigationsgeräte, eBook-Reader und weitere IT und CE Produkte bekannte Hersteller Prestigio stellt eine eigene Smartphone-Linie vor.

Mit den bereits erfolgreich etablierten MultiPad Tablet PCs konnte der Hersteller in einigen Ländern einen Marktanteil von bis zu 25% erzielen. Das Unternehmen wagt nun mit den unter der Bezeichnung MultiPhone in den Handel kommenden Smartphones, den nächsten Schritt auf den europäischen Markt. Von der neuen MultiPhone-Linie werden drei Modelle erhältlich sein, wovon jedes Modell über zwei Einschübe für SIM-Karten verfügen wird. Der Nutzer kann hierbei durch einen einfachen Tastendruck zwischen den SIM-Karten wechseln, und so z.B. private und geschäftliche SIM-Karten in einem Mobiltelefon nutzen.

Das MultiPhone 4300 DUO, stellt hierbei das Top-Modell dar und verfügt neben einem 4,3" IPS MultiTouch Display über eine 1 GHz Cortex A9 CPU und beherrscht die Kommunikationsstandards HSDPA, HSUPA, 3G/UMTS und GSM Quad-Band, sowie WLAN und Bluetooth. Der Hersteller verbaut außerdem eine 5.0 MPx Autofokus Kamera und eine 0.3 MPx Webcam für Video-Telefonie. Als Betriebssystem kommt auf dem Smartphone Google's Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Weitere Merkmale des Mobiltelefons sind GPS, FM Radio, Näherungs- und Lichtsensoren, sowie ein E-Kompass.


Beim MultiPhone 4040 DUO handelt es sich um den kleinen Bruder des Top-Modells. Die Merkmale sind bei diesem Smartphone bis auf das kleinere 4" Display identisch. Wie auch das 4300 DUO, kommt das 4040 DUO mit einer Reihe vorinstallierter Anwendungen zum Käufer. Unter den Anwendungen finden sich neben Standard-Apps wie Youtube, Skype, Facebook und Twitter, auch Spiele wie Angry Birds, die Office Suite Pro und der eReader Prestigio, der einen direkten Zugang zum eBook Shop auf dem PrestigioPlaza und den Download von mehr als 260.000 Titeln in 23 Sprachen ermöglicht.


Das kleinste Smartphone der neuen Produkt-Linie stellt das MultiPhone 3500 DUO dar. Bei dem mit einem 3,5" kapazitivem Touch-Display und 1 GHz Qualcomm COU Prozessor ausgestatteten Einsteiger-Smartphone setzt Prestigio auf das etwas ältere Android 2.3 Gingerbread. Neben zahlreichen vorinstallierten Apps, muss der Käufer aber auch hier nicht auf moderne Kommunikationsstandards wie UMTS, WLAN und Bluetooth verzichten. Zusätzlich spendiert der Hersteller dem Mobiltelefon auch eine 2.0 MPx Kamera und GPS-Funktionalität.


Die Speicherkapazität der drei Smartphones lässt sich mit einer microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweitern. Für den Datenaustausch mit einem PC oder Mac und zum Laden des MultiPhones verfügen die Geräte zudem über einen microUSB-Anschluss. Updates der Software werden, wie bereits von den MultiPads bekannt, over-the-air zum Download und direkter Installation bereitgestellt.

Für die Geräte gibt Prestigio eine UVP von 185 Euro (4300 Duo), 169 Euro (4040 Duo) und 115 Euro (3500 Duo) inklusive MwSt. an.
Veröffentlicht:

Kategorie: Handys
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.