Neuer 27 Zoll AIO von Samsung

samsung logo klein
Der südkoreanische Hersteller Samsung plant laut VR-Zone.com offenbar innerhalb der nächsten Tage einen neuen, 27 Zoll großen All-in-One-PC vorzustellen. Äußerlich setzt Samsung auf das bereits bekannte Design.

Als Basis dient ein Monitor aus der TA950-Reihe, der im Samsungs typischen asymmetrischen Design gehalten ist. Das Herzstück des neuen All-in-One-PCs bilden Intel Prozessoren aus der "Sandy Bridge" i5 und i7-Familie. Insgesamt können bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut werden. Des Weiteren setzt Samsung auf dedizierte GPUs aus dem Hause AMD. Als Massenspeicher kann eine bis zu ein Terabyte große Festplatte verbaut werden. Ein optisches Laufwerk ist ebenso mit an Bord. Das Display unterscheidet sich nicht zur standalone Variante des TA950 Monitors und bietet somit eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, ein 120 Hz Panel und eine 3D-Funktion. Sechs USB-Anschlüsse, von denen zwei USB 3.0-fähig sind, zwei HDMI-Anschlüsse, ein Ethernet und Audio-Anschlüsse runden den All-in-One-PC ab.



Laut VR-Zone wird der All-in-One-PC in der Einstiegskonfiguration 1400 US-Dollar kosten, während das Topmodell mit i7-2600S und AMD Radeon HD 6730M mit 2400 US-Dollar zu buche schlagen soll.
Veröffentlicht:

Kategorie: Komplett-PC
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.