Sony verkauft über 20 Millionen PlayStation 4 Konsolen

Sony gab die neusten Verkaufszahlen der PlayStation 4 Konsole bekannt. Insgesamt gingen rund um den Globus 20,2 Millionen PS4-Konsolen über die Ladentheke.

Noch Anfang Januar lag die Zahl der verkauften Einheiten bei 18,5 Millionen. Damit ist der PlayStation 4 ein Meilenstein gelungen, denn keine andere PlayStation verkaufte sich in derselben Zeit schneller. Die PlayStation Konsole von Sony ist mittlerweile in 123 Ländern erhältlich und das Spiele-Portfolio wird stetig erweitert. Batman: Arkham Knight, Metal Gear Solid V: The Phantom Pain, Bloodborne und Uncharted 4 sind hier nur beispielsweise genannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Konsolen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.