Forza Motorsport 4 – Erste Autos bekannt

microsoft logo klein 
Mit der Forza Motorsport Serie bringt Microsoft das Gegenstück zur Gran Turismo Serie auf die Xbox 360. Zum vierten Teil der Serie sind nun erste Screenshots von Autos aufgetaucht.

Noch im Oktober diesen Jahres soll Microsofts Rennsimulation Forza Motorsport 4 für die Xbox 360 erscheinen. Neben einem umfangreichen Kinect-Support sollen auch alte Daten des Vorgängers, Forza Motorsport 3, importiert werden können. Passend zur kommenden E3 Expo in Los Angeles hat Turn 10 nun erste Screenshots zum Fuhrpark der Rennsimulation veröffentlicht. Erstellt wurden diese mit dem integrierten Fotostudio in Forza Motorsport 4. Natürlich wird die Ingame Grafik auf der Rennstrecke nicht so hervorragend aussehen wie im Fotostudio.

    
 
(*klick* zum Vergrößern)


Die Erstauflage des Rennspiels soll exklusiv mit fünf Bonus-Fahrzeugen ausgeliefert werden. Dabei handelt es sich um den Ford Mustang (1965), Koenigsegg Agera (2011), Lexus SC300 (1997), RUF RGT-8 (2011) und den Tesla Roadster GT Coupé (2011). Bilder von diesen Boliden gibt es bisher nicht, aber zu den kostenlosen Vorbesteller Bonus-Autos. Darunter ein Alfa Romeo Giuiletta (2011), BMW 1M Coupé (2011), Honda CR-Z (2011), Mini Clubman (2011) und Subaru Impreza WRX STi (2011). Welche Händler am Vorbestellerbonus beteiligt sind, ist bisher nicht bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Konsolen
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.