Nintendo präsentiert 3DS XL

Die japanische Firma Nintendo hat vor wenigen Stunden eine neue Version des 3DS-Handhelds vorgestellt. Der neue Nintendo 3DS XL soll durch vergrößerte Displays überzeugen.

Der Nintendo 3DS XL verfügt über zwei 4,88 und 4,18 Zoll große Bildschirme, die allerdings keine erhöhte Auflösung besitzen. Der herkömmliche Nintendo 3DS besitzt lediglich zwei Displays in den Größen 3,53 und 3,0 Zoll, von denen nur der größere dreidimensionale Bilder darstellen kann. Des Weiteren soll der neue 3DS XL den Schwachpunkt Akku ausmerzen indem ein Akku mit einer erhöhten Kapazität verbaut wird. Der neue Akku soll Laufzeiten von drei- bis sechseinhalb Stunden bei 3DS-Spielen und zirka sechs bis zehn Stunden bei DS-Spielen ermöglichen. Informationen zu den Abmessungen und dem Gewicht des 3DS XL gibt es bisher noch nicht. Der Anwender kann sich zwischen den Farben schwarz, weiß, rot, silber und blau entscheiden. Ein Ladegerät gehört übrigens nicht zum Lieferumfang des 3DS XL und muss separat erworben werden, falls man nicht bereits ein kompatibles 3DS-Ladegerät besitzt.



In Europa soll der 3DS XL ab dem 28. Juli erhältlich sein. Eine unverbindliche Preisempfehlung gibt es bislang nur für die USA. Die dortige Preisempfehlung liegt bei 199,99 US-Dollar.
Veröffentlicht:

Kategorie: Konsolen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.