Electronic Arts und Insomniac Games entwickeln das Actionspiel Fuse

Wie EA und Insomniac Games bekannt gegeben haben, wird das zuvor als Overstrike bekannte und aktuell in der Entwicklung befindliche Spiel, für die Plattformen XBox 360 und PS3 erhältlich sein.

In Fuse übernimmt der Spieler wahlweise einen von vier Geheimagenten aus dem Einsatzteam Overstrike 9, die die Menschheit vor der gefährlichen außerirdischen Energiequelle Fuse beschützen müssen. Hierzu hat jeder Agent einzigartige Fähigkeiten und experimentelle Waffen, die der Spieler im Solo-Modus offline oder im Koop-Modus online geschickt kombinieren muss um das Spiel zu meistern. Für gutes Teamwork erhält der Spieler sogenannte Fuse-Punkte, womit die Waffen verbessert werden können. Darüber hinaus gilt es um charakterspezifische Stufen aufzusteigen, mit deren Hilfe sich mächtigere Fuse-Fähigkeiten freischalten lassen. Für die verschiedenen Spielmodi steht hierfür ein einheitliches Fortschrittssystem zur Verfügung, wodurch die Agenten sich unabhängig vom gewählten Spielmodus weiter verbessern können.



Im Verlauf des Spiels versuchen die Spieler die skrupellose paramilitärische Organisation Raven daran zu hindern, die in einer geheimen Regierungseinrichtung verwahrte Fuse-Quelle zu stehlen. Diese Aufgabe führt die Agenten um die ganze Welt, in eine befestige Wüstenanlage, Unterwasserbasen und Inselfestungen, bis hin zu frostigen Berggipfeln, luxuriösen Verstecken und noch vielem mehr. Zudem offenbart sich im Spielverlauf noch ein weitaus teuflischerer Feind als gewaltige globale Bedrohung.



Laut Insomniac Games wird Fuse auch die Entwickler-typischen Gimmicks wie ausgefallenes und knallhartes Waffendesign, irrwitzige Action und einen Hauch von Humor nicht vermissen lassen, so dass für ausreichend Action und Spielspaß gesorgt sein dürfte. Erscheinen wird Fuse im März 2013 für XBox 360 und PS 3. Weitere Informationen zum Spiel sind auf der offiziellen Homepage zum Spiel erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Konsolen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.