PlayStation 4: Eine Million Einheiten am ersten Tag

Sony verkaufte alleine in den USA und Kanada rund eine Million PlayStation 4 Konsolen.

Erst am 29. November folgt der Verkaufsstart in Europa. Die Verkaufszahlen der PlayStation 3 im selben Zeitraum dürften damit übertroffen worden sein. Analysten glauben das sich die PlayStation 4 und die Xbox One von Microsoft, welche diese Woche in den Handel kommt, ein Kopf an Kopf rennen liefern werden.

Ganz Problemlos ging der Start der PlayStation 4 jedoch nicht von statten. Kunden berichten über Ausfälle der Konsole. Laut Sony sind etwa 0,4 Prozent der Konsolen betroffen und man nehme sich dem erkannten Problem an.
Veröffentlicht:

Kategorie: Konsolen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.