EA Access – Ab heute für Xbox One Nutzer verfügbar

Nach einem kurzen Beta-Test ist das Spieleflatrateprogramm von Electronic Arts nun für alle Nutzer der Microsoft Xbox One verfügbar.

Für einen Betrag von 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr erhalten Kunden künftig Zugriff auf verschiedene EA-Spiele, sowie 10 Prozent Rabatt beim Kauf von Titeln oder anderen Inhalten im Online-Store des Unternehmens. Weiter bietet EA mit dem Dienst die Möglichkeit neue Titel früher ausprobieren zu können.

Den Anfang macht EA mit den Titeln FIFA 14, Madden NFL 25, Battlefield 4 und Peggle 2. Die ersten umfangreichen Demos werden FIFA 15 und Dragon Age: Inquisition sein, die jeweils fünf Tage vor dem Verkaufsstart verfügbar sein sollen. Einmal dem Programm hinzugefügte Titel sollen dauerhaft spielbar sein, zudem soll der Spielekatalog permanent erweitert werden. Ob das Programm in Zukunft auch für PC-Spieler zur Verfügung stehen wird, ist nicht bekannt. PlayStation 3 und 4 Besitzer müssen sich allerdings keine Hoffnungen machen, Sony hatte bereits zum Start der Beta-Phase verkündet, dass man an keiner Zusammenarbeit mit dem EA Access Programm interessiert sei.
Veröffentlicht:

Kategorie: Konsolen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.