Computex 2016: EVGA SC17 Gaming-Notebook

powered by Streacom and be quiet!
EVGA hat die finale Version seines High-End Gaming-Notebooks SC17 auf die Computex in Taipeh mitgebracht. Neben viel Performance bietet EVGA auch übertaktungsfreudigen Kunden eine Spielwiese.

Das SC17 ist EVGAs erstes Gaming-Notebook. Von Grund auf hat der Hersteller die Notebookserie aufgebaut, also neben dem Gehäuse auch die Hautplatine entwickelt. Das SC17 bringt dabei einen 17,3 Zoll Bildschirm mit UHD-Auflösung mit sich, hier kann später aber auch ein Full-HD Display mit Nvidia G-SYNC konfiguriert werden. Mit an Bord sind auch alle aktuellen Schnittstellenstandards wie 802.11ac WiFi oder Bluetooth 4.2.


Der Intel Core i7-6820HK Prozessor wird durch 32 GByte DDR4 Arbeitsspeicher ergänzt. Pixel beschleunigt derzeit eine GeForce GTX 980M, später sollen auch die neuen Pascal GPUs, wie etwa eine GTX 1080M, zur Asuwahl stehen. EVGA hat hier angedeutet, dass der Abstand zwischen Desktop- und Notebookversion geringer ausfallen soll, als bei den vorherigen Generationen. Als Speicherkonfiguration kommt eine Kombination aus 256 GByte M.2 SSD und 1 TByte Festplatte zum Einsatz.

Der Preis für das SC17 liegt bei 2.699 US-Dollar. Neben der 17 Zoll Version soll das SC-Notebook künftig auch als 15 Zoll Variante erscheinen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Notebooks
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.