Alienware-Notebook M11x mit Intel Core i5/i7 und NVIDIA-Optimus-Technologie

Dell bringt ein Alienware-Notebook M11x mit Intel Core i5/i7 und NVIDIA-Optimus-Technologie.

Das 2kg schwere Gaming-Notebook Alienware M11x ist ab sofort auch mit den Intel-Prozessoren Core i5 und Core i7 sowie integrierter NVIDIA Optimus Technologie erhältlich. Damit erfolgt ein Wechsel, jeweils bei Bedarf, zwischen der GeForce GT 335M und dem Intel Graphics Media Accelerator um die Laufzeiten des 8-Zellen Akku zu erhöhen. Die NVIDIA GeForce GT 335M bietet einen 1 GB großen Speicher und eine Auflösung von 720p (1.366 x 768). Um auch die möglichen PhysX-Effekte adäquat anzeigen zu können, birgt der M11x ein 11,6" LED Display in sich sowie Arbeitsspeicher mit bis zu 8 GB.

  
(*klick* zum Vergrößdern)


Weitere mögliche Ausstattungsmerkmale:

  • Interner High-Definition 5.1 Surround Sound
  • HDD mit bis zu 500 GB (7.200 rpm) oder SSD mit bis zu 256 GB
  • Beleuchtetes AlienFX-Keyboard
  • Betriebssystem Windows 7 (64-Bit)

Mögliche Anschlüsse/LAN:

  • DisplayPort, HDMI, USB 2.0, 1394a und Ethernet RJ-45
  • Bluetooth 2.1
  • Wi-Fi

Das Notebook ist ab einem Preis von 999,00 Euro erhältlich. Mit ein paar Aufwertungen aus der Liste landen wir jedoch schnell bei über 2.384,00 Euro.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.




Veröffentlicht:

Kategorie: Notebooks
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.