mySN Schenker: Erschwingliches Spiele-Notebook vorgestellt

Der deutsche Notebook-Hersteller mySN Schenker bringt mit dem „QMG6“ ein Spiele-Notebook mit abschaltbarer Nvidia-Grafik und optional erhältlichem Non-Glare-Bildschirm auf den Markt. Das Preis-Leistungsverhältnis soll besonders ansprechend sein. Die Einstiegsmodelle sind bereits unter 1000 Euro erhältlich.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Im Inneren der 15,6-Zoll-Geräte werkeln je nach Kundenwunsch Core-i3-, Core-i5-, oder Core-i7-Prozessoren von Intel. Die kleinste Variante ist ein Core-i3-350M mit einer Taktung von 2,26 GHz, im High-End-Modell dagegen steckt ein Core-i7-620M mit 2,66 GHz. Als Grafiklösung kommt eine Nvidia-GeForce-GT-335M-Grafikkarte mit einem GByte RAM und stromsparender Optimus-Technologie zum Einsatz. Die Optimus-Technologie verbindet eine Onboard-Grafik mit einem bei Nicht-Bedarf abschaltbaren dedizierten Grafikchip. Je nach Anwendung und Anforderung stellt das QMG6 nur die Grafikleistung zur Verfügung, die auch tatsächlich benötigt wird.

Das 15,6-Zoll-Display ist serienmäßig entspiegelt. Es bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Insgesamt können bis zu acht GByte DDR3-Arbeitsspeicher mit einer Taktfrequenz von 1.333 MHz in das Notebook eingesetzt werden. Bei der Festplattenauswahl stehen neben herkömmlichen Modellen mit bis zu 750 GByte Fassungsvermögen auch Solid State Drives (SSD) mit bis zu 256 GByte zur Auswahl. Des Weiteren bietet das mySN QMG6 einen DVD-Brenner, kann aber auch mit einem Blu-ray-Laufwerk oder einem Blu-ray-Brenner ausgerüstet werden.

Die Verbindung ins Internet kann über b/g/n-WLAN oder per Ethernet-Schnittstelle hergestellt werden. Auch Bluetooth ist mit an Bord. Die weiteren Anschlüsse gliedern sich folgend: HDMI, drei USB-2.0-Anschlüsse, eSATA, Mikrofon, Line-In, sowie ein Express-Card-Slot. Als Stromlieferanten stehen ein 6-Zellen-Akku mit 4.400 mAh oder ein 9-Zellen- Akku mit 6.800 mAh zur Verfügung. Mit dem Akku sollen laut Hersteller Laufzeiten von bis zu 7,5 Stunden erreicht werden. Als Betriebssystem kommt Microsofts jüngstes Betriebssystem Windows 7 zum Einsatz.

Das „mySN QMG6“ startet in der Minimalkonfiguration bei rund 720 Euro. Das absolute High-End-Modell kostet dagegen rund 2.100 Euro.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Notebooks
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.