Xiaomi Mi5 wohl mit Fingerabdruckscanner

Es sickern mehr und mehr Informationen zum kommenden Smartphone-Flaggschiff Xiaomi Mi5 durch. So dürfte das Gerät einem Teaser-Bild nach zu urteilen mit einem Fingerabdruckscanner aufwarten.

Xiaomi plant mit dem Mi5 ein Flaggschif mit dem SoC MediaTek Helio X20 mit vollen zehn (!) Kernen. Allerdings gilt das SoC als noch nicht gesichert, es ist auch möglich, dass ein Qualcomm Snapdragon 810 oder aber 820 im Inneren steckt. Weiterhin gehen die Gerüchte von einem Display mit 5,3 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (Quad HD), 4 GByte RAM und einer Kamera mit 16 Megapixeln sowie optischem Bildstabilisator aus. Auch USB Typ C soll bereits als Schnittstelle integriert sein.


Das neue Teaser-Bild verrät nun eben, dass auch ein Fingerabdruckscanner zur Ausstattung des Xiaomi Mi5 gehören dürfte. Leider gibt der Teaser sonst jedoch nichts Neues preis. Bleibt abzuwarten, wann Xiaomi plaudert und das Mi5 offiziell ankündigt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.