LG G4 Pro bei der TENAA erspäht

Über die chinesische Zertifizierungsstelle TENAA ist ein neues Phablet mit der Modellbezeichnung V10 durchgesickert. Es stammt vom südkoreanischen Hersteller LG und könnte für das G4 Pro stehen, das angeblich am 10. Oktober 2015 auf den Markt kommen könnte.

Das V10 verfügt jedenfalls über ein Display mit 5,7 Zoll Diagonale, 2560 x 1440 Bildpunken, einen Qualcomm Snapdragon 808 mit sechs Kernen, 3 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz - erweiterbar via microSD. Zudem stehe eine Kamera mit 16 und eine Webcam mit 5 Megapixeln zur Verfügung. Ein Fingerabdruckscanner im Power-Button soll ebenfalls an Bord sein.


Geht man nach den Bildern, wird das neue Smartphone wohl ein Gehäuse aus Polycarbont verwenden. Die Rückseite dürfte abnehmbar und der Akku wechselbar sein - Merkmale mit denen LG seine High-End-Smartphones derzeit von der Konkurrenz abgrenzt. Allerdings könnte es sich bei dem V10 natürlich auch um ein Gerät handeln, dass LG unter ganz anderem Namen auf den Markt bringt. Nun heißt es abwarten. Spätestens am 10.10.2015 wissen wir dann wohl mehr.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.