HTC Ende September mit neuen High-End-Smartphones?

HTC hat auf der IFA 2015 erstmal mit dem Desire 728G Dual SIM nur ein Mittelklasse-Modell angekündigt. Doch dabei wird es vermutlich nicht bleiben: Ende September könnten auch neue High-End-Geräte des taiwanesischen Herstellers folgen.

Am 29. September veranstaltet HTC nämlich ein Event in Japan. Einladungen an Pressevertreter deuten auf gleich zwei neue High-End-Smartphones hin. Zu den technischen Daten gibt es aber nur Gerüchte. So soll es sich bei einem Modell um das HTC A9 handeln. Jenes könnte mit 5,5 Zoll, 2560 x 1440 Bildpunkten und einem Metall-Unibody-Gehäuse aufwarten. Im Inneren stecken wohl das SoC MediaTek Helio X20 mit zehn Kernen, 4 GByte RAM und ein Akku mit 3500 mAh.


Was es mit dem zweiten Gerät auf sich haben könnte, ist noch völlig unklar. Vielleicht handelt es sich hier um das geplante HTC Butterfly 3 mit abermals 2560 x 1440 Bildpunkten, 5,2 Zoll und einem Qualcomm Snapdragon 810. Dazu sollten sich 3 GByte RAM, eine Kamera mit 20 Megapixeln und eine Webcam mit 13 Megapixeln gesellen. Nun denn: Spätestens am 29.09.2015 wissen wir dann alles weitere.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.