Samsung Galaxy S7 mit USB-Type-C-Port?

Geht es nach den neusten Gerüchten zum kommenden Samsung Galaxy S7 Smartphone, setzt der Hersteller auf einen USB-Type-C-Port anstatt auf den üblichen Micro-USB-Anschluss.

So die unbestätigten Quellen von SamMobile. Der Vorteil mit dem Type-C ist die Steckerverbindung, welche in beide Richtungen funktioniert, so dass einem ein Fehlversuch erspart bleibt. Geräte können zudem schnell aufgeladen werden und die Datenübertragung richtet sich nach dem schnellen USB 3.0 Standard. Googles neue Nexus Smartphones setzen bereits auf diesen Standard, ebenso die Microsoft Modelle Lumia 950 und 950 XL. Ob Samsung tatsächlich auf den Zug des reversible Stecker aufspringt, wird man 2016 erfahren, dann nämlich soll das Galaxy S7 in den Handel kommen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.