Smartphones mutieren zur Spielkonsole

Bitkom Logo s 
Das Handy beziehungsweise aktuelle Smartphones werden immer mehr zur mobilen Spielkonsole, so der Bitkom nach einer aktuellen Umfrage.

Jeder sechste Handynutzer gibt an ab und zu Spiele auf seinem Mobiltelefon zu spielen. In einer vergleichbaren Umfrage vom vergangenen Sommer war es lediglich jeder Zehnte. Fast vier von zehn Befragten aus der Altersgruppe der unter 30-Jährigen spielt auf dem Mobiltelefon. Aber auch jeder Achte zwischen 30 und 49 Jahren kann sich dafür begeistern und zumindest fünf Prozent der 50- bis 64-Jährigen. Nur bei den Senioren die älter als 65 Jahre sind, scheint der Trend noch nicht angekommen zu sein. Allzu große Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt es hierbei nicht. 19 Prozent der Männer und 14 Prozent der Frauen spielen auf dem Handy.

Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.