iPhone 4S erreicht die letzte Testphase

apple logo klein 
In der vergangenen Woche auf der World Wide Developers Conference präsentierte Apple keine neue iPhone-Generation.

Trotzdem wird Apple Ende des Sommers höchstwahrscheinlich ein neues Smartphone auf den Markt bringen. Laut einem Bericht von 9to5mac.com hat das „iPhone 4S“ angeblich die letzte Testphase erreicht. Das bedeutet, dass das Smartphone von Apple-Führungskräften sowie von einigen Mobilfunkprovidern getestet wird. In der jungen Vergangenheit lagen zwischen Beginn der letzten Testphase und Verkaufsstart der Geräte rund 3 bis vier Monate. Damit rückt auch der bereits in mehreren Gerüchten vermutete September in ein besseres Licht.

Bezüglich der Ausstattung der neuen iPhone-Generation gibt es weiterhin keine Klarheit. Mit höchster Wahrscheinlichkeit kommt aber der im iPad 2 verwendete A5-SoC und das „Retina-Display“ (960 x 640 Pixel) zum Einsatz. Ob Apple dabei auf eine größere Display-Diagonale setzt oder das Design überarbeitet ist nicht bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.