LG stellt Optimus Pro und Optimus Net Smartphone vor

logo lg klein
Mit dem LG Optimus Pro und Optimus Net erweitert LG die Optimus Smartphone Serie um zwei neue Modelle.

Beide Smartphones basieren auf der Android Plattform 2.3 „Gingerbread“ und zielen auf Social-Networking ab. Die gemeinsame Ausstattung umfasst einen SoC mit 800 MHz CPU und einen starken 1500 mAh Akku für eine lange Laufzeit.

Beim Optimus Pro setzt LG neben der Touchbedienung zusätzlich auf eine ausziehbare QWERTZ Tastatur sowie einen 2,8 Zoll Touchscreen. Weiter kommt das Smartphone mit Hotkeys für schnellen Zugriff auf Emails und Termine. Das Optimus Pro soll noch diesen Sommer in den Farben Weiß, Titan und Schwarz in Europa verfügbar sein.

lg sm1


Das Optimus Net vereint dank LG Social+ alle populären Social-Networking-Portale zum schnellen Zugriff in einem Widget auf dem Homescreen. Anwender können so, während der eigene Status auf Twitter und Facebook aktualisiert wird, den von Freunden lesen, ohne die Anwendung oder Bildschirm zu wechseln. Weiter ist mit dem LG eigenen Widget One-Click-Photo-Sharing mit multiplen Accounts möglich. Zur weiteren Ausstattung zählen ein 3,2 Zoll HVGA (320x480) Touchscreen-Display sowie LG SmartShare zur einfachen Kommunikation mit anderen DLNA-fähigen Geräten. Je nach Netzanbieter können die restlichen technischen Spezifikationen variieren. So können in Europa einige Modelle mit NFC-Chip (Near Field Communication) oder in Asien Modelle Dual-Sim kompatibel sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.