Facebook: Messenger-Client für Android und iOS verfügbar

facebook logo klein
Das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook hat heute einen Messenger-Client für Android und iOS bereitgestellt.

Die Anwendung ist nicht Bestandteil der Facebook-App, sondern eine völlig autonome Anwendung. Mit der App lassen sich Nachrichten an Facebook-Freunde, Gruppen oder Telefonbuchkontakte versenden. Die Kommunikation funktioniert sowohl per SMS als auch über Facebook-Nachrichten.

(*klick* zum Vergrößern)


Jegliche Konversationen werden an einem Ort gesammelt, beispielsweise Chatnachrichten, E-Mails oder auch SMS. Dadurch sei gewährleistet, dass der komplette Nachrichtenverlauf jederzeit einsehbar ist, völlig unabhängig davon, ob man die mobile oder die Web-Applikation nutze. Ähnlich wie Googles „Huddle“ ermöglicht Facebook Messenger auch Gruppenchats. Des Weiteren kann der Anwender seinen aktuellen Standort übermitteln, so dass die Nachrichtenempfänger ihn auf einer Karte sehen. Auch lassen sich auch Fotos an eine Mitteilung anhängen, welche die jeweiligen Empfänger darauffolgend betrachten und kommentieren können.

Der Facebook Messenger steht ab sofort im Android Market und zusätzlich in Apples App Store zum Herunterladen bereit. Bisher ist die App jedoch nur in den USA verfügbar. Eine Version für den europäischen Raum ist geplant aber eine konkrete Terminierung dafür gibt es bis dato nicht.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.