Google Chrome für Android

android
Der US-amerikanische Suchmaschinenriese Google stellt seinen Web-Browser Chrome für Android-Geräte vor.

Um die mobile Version des kostenlosen Web-Browsers nutzen zu können, muss Android in der Version 4.0 „Ice-Cream-Sandwich“ auf dem Endgerät installiert sein. Mit der mobilen Version verspricht Google eine einfache Handhabung sowie hohe Geschwindigkeit.

Als eines der Features bringt der Browser eine Geräteübergreifende Synchronisation mit sich, so kann man auch von unterwegs auf personalisierte Browserdaten zurückgreifen. Zudem ist Chrome auf die Nutzung mit Smartphones ausgelegt. Tabs werden beispielsweise so verkleinert, dass sie perfekt auf die jeweilige Displaygröße abgestimmt sind. Darüber hinaus soll die Verwaltung dieser über eine intuitive Gestensteuerung geschehen. Weiter soll auch die Privatsphäre eine wichtige Rolle spielen, aus diesem Grund finden sich zu diesem Punkt eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten.

Aktuell steht Chrome in einer Beta-Version zum Download im Android Market zur Verfügung.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.