Samsung Galaxy S2 v2 aufgetaucht

samsung logo klein
Fast unbemerkt ist eine neue Version des Samsung Galaxy S2 aufgetaucht.

Beim Galaxy S2 v2 setzt Samsung nun auf einen OMAP 4430 Dual-Core-Prozessor von Texas Instruments, der so auch im Motorola RAZR zum Einsatz kommt. Wie auch der Exynos SoC des Ur-Galaxy S2 arbeitet der OMAP 4430 mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz. Weitere Änderungen sind nicht ersichtlich. Als Grund für den SoC Wechsel wird vermutet, dass Samsung mit der Produktion der eigenen Exynos-SoCs nicht mehr nachkommt und daher bei Texas Instruments einkauft. Dabei ist die Wahl sicherlich nicht zufällig auf diesen Hersteller gefallen, kommt doch auch im Galaxy Nexus ein OMAP 4460 zum Einsatz.

Galaxy s2 v2


Aktuell ist das Galaxy S2 v2 lediglich beim Online-Händler Cyberport zu finden. Dieser Listet das Smartphone für 470 Euro ohne Vertrag in den Farben Schwarz und Weiß. Als voraussichtliches Lieferdatum ist der 15.03.2012 angegeben. Die „normale“ Version des Galaxy S2 ist in unserem Preisvergleich gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.