MWC 2012: Huawei stellt Ascend D quad Smartphones vor

Der aufstrebende chinesische Hersteller Huawei möchte im Smartphone-Bereich mit den ganz großen mithalten. Mit dem Ascend D quad und Ascend D quad XL stellt man auf der MWC in Barcelona nun die passenden Geräte vor.

Mit dem Prädikat „The worlds fastest smartphone“ bewirbt Huawei selbstbewusst die Ascend D quad Geräte. Für die nötige Leistung soll ein von Huawei selbst entwickelter HiSilicon Cortex-A9 Quadcore-Prozessor mit 1,2 oder 1,5 GHz Taktrate sorgen. Dieser SoC soll den Ascend D quad-Geräten stolze 49 Prozent Geschwindigkeitsvorsprung gegenüber den schnellsten Konkurrenzprodukten bringen (hier fehlen allerdings genaue Angaben wie Huawei auf diese Zahlen kommt). Darüber hinaus soll dieser auch Nvidias Tegra 3 angeblich deutlich übertrumpfen.

Die beiden Modelle Ascend D quad und Ascend D quad XL unterscheiden sich nur bei der Größe und Akkukapazität. Das Ascend D quad ist 8,9mm schlank und ist mit einem Akku mit 1.800 mAh ausgestattet. Das Ascend D quad XL ist mit 10,9mm etwas dicker, kommt dafür aber mit einem 2.500 mAh Akku daher. Davon abgesehen sind die beiden Smartphones mit identischer Hardware ausgestattet. Hier setzen die Chinesen auf ein 4,5 Zoll HD-Display, eine rückseitige 8 Megapixel Kamera, eine 1,3 Megapixel Frontkamera und Dolby Surround Audio. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ zum Einsatz.

Die beiden Geräte sollen im zweiten Quartal 2012 in Europa erhältlich sein. Preisangaben gibt es bisher nicht. Spätestens hier wird sich auch zeigen ob die Ascend D quad Geräte wirklich so schnell sind.

huawei ascend d quad

Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.