Galaxy S4 Google Edition auf der Google I/O?

android 
Im Vorfeld zur heutigen Google I/O brodelt es mächtig in der Gerüchteküche. Obwohl laut Android-Chef Sundar Pichai keine neue Hardware zu erwarten ist, will ein US-Magazin nun von anderen Plänen erfahren haben.

Laut dem US-Magazin Geek plant Google zwar keine neuen Geräte, allerdings soll eine abgewandelte Version des Samsung Galaxy S4 auf der Google I/O vorgestellt werden. Getauft wurde das Gerät schlicht auf Galaxy S4 Google Edition und soll lediglich im Bereich Software eine Überarbeitung erfahren haben und ab Werk mit einer AOSP-Version (Google Standard) von Android ausgeliefert werden. Damit will man den vielfachen Wünschen von Kunden gerecht werden, die ein aktuelles Gerät mit einem unveränderten Android haben möchten.

Ob sich diese Gerüchte bewahrheiten, wird sich ab 18:00 Uhr deutscher Zeit zeigen, denn dann beginnt die erste Keynote der Google I/O 2013.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.