63 Millionen Handy-Besitzer in Deutschland

Insgesamt besitzen 63 Millionen in Deutschland ein Handy, das sind 90 Prozent der Bürger mit dem Alter von über 14 Jahren.

Demnach besitzt jeder zehnte hierzulande kein Mobiltelefon. Das sind etwa zwei Millionen mehr Nutzer als noch vor zwei Jahren, laut Bitkom. Bundesbürger mit einem Alter ab 65 Jahren, welche ein Handy besitzen, sind immerhin noch mit 68 Prozent beziffert.

Handy Nutzung


Smartphones beziehungsweise internetfähige Mobiltelefone liegen bei 40 Prozent in der Gunst der über 14-Jährigen, wobei über 80 Prozent der in diesem Jahr verkauften Handys in diese Kategorie fallen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.