Google Nexus 4 zum Schnäppchenpreis

Google hat den Preis für das Nexus 4 gesenkt und führt das neue Nexus 7 Tablet im deutschen Play Store ein.

In den letzten Wochen sind immer wieder Gerüchte zu einer baldigen Aktualisierung des Nexus 4 aufgetaucht. Google hat nun den Preis für das Nexus 4 um satte 100 Euro gesenkt, somit kostet das vorzeige Android-Smartphone hierzulande mit 8 GByte Speicher nur noch 199 Euro, mit 16 GByte Speicher nur noch 249 Euro. Unklar ist, ob Google damit Platz für ein neues Nexus Smartphone in seinen Lagern schaffen will, oder ob einfach nur den Preis für seine Kunden attraktiver machen möchte.

In puncto Hardware bietet das Nexus 4 alles was man von einem aktuellen Smartphone erwarten darf. Neben einem 4,7 Zoll IPS-Display mit 1.280 x 768 Pixel und 320 ppi verfügt das Smartphone über einen Snapdragon S4 Pro Quadcore Prozessor, 2 GByte Arbeitsspeicher, eine 8 Megapixel Kamera (1,3 Megapixel in der Front), W-Lan 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und NFC. Zudem liefert Google Android Updates fast mit der Veröffentlichung der jeweiligen Version an seine Kunden im vollen Funktionsumfang aus.

Das neue Nexus 7 Tablet hat es hierzulande nun auch in den Play Store geschafft. Zunächst ließ Google seine Retail-Partner wie Media Markt und Saturn einige Stückzahlen in ihren Märkten verkaufen und zieht nun selbst nach. Für 229 Euro ist die 16 GByte Variante im Play Store gelistet, für 269 Euro gibt es 32 GByte Speicher. Die LTE-Version ist aktuell noch nicht gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.