Samsung Galaxy Round vorgestellt

Mit dem Galaxy Round Smartphone zeigt Samsung noch vor der Konkurrenz LG ein Smartphone mit gewölbtem Bildschirm.

Nach der IFA in Berlin, wo die ersten Fernseher mit gewölbten Displays gezeigt wurden, folgt das erste Smartphone im Handel. LG will nach eigenen Angaben im November mit einem eigenen Smartphone nachziehen.
Das Samsung Galaxy Round ist jedoch zunächst nur in Südkorea zu bekommen.




Die Wölbung des Bildschirms gaukelt dem Nutzer einen 3D-Effekt vor. Allerdings soll es der Grundstein sein zu biegsamen und unzerbrechlichen Produkten. Zusätzlich sind auch Neuerungen im Bereich der Akkus geplant, welche zukünftig in anderer Form als bisher eingesetzt werden können.
Die Wölbung wird durch organische OLEDs erreicht. Das Samsung Galaxy Round bietet einen 5,7 Zoll Full-HD-Display und wiegt 154 Gramm. Das gebogene Display soll Anwendungsfreundlich mit einer Hand benutzt werden können.

Das Samsung Galaxy Round ist zunächst in der Farbe Schwarz erhältlich, weitere Farben sollen folgen. Wann und ob das Galaxy Round auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist bisher nicht bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.