iPhone 5S verkauft sich doppelt so viel wie iPhone 5C

Apple verkauft doppelt so viele iPhone 5S wie iPhone 5C. Eigentlich kein überraschendes Ergebnis.

So zumindest ein Bericht vom Marktforscher CIRP. Die Zahlen beruhen auf den Kauf der US-Verbraucher im Monat September. Auf das iPhone 5S entfielen 64 Prozent, auf das iPhone 5C 27 Prozent und das iPhone 4S wurde noch mit 9 Prozent angegeben.

Überraschend dürfte dies vielleicht nur für Apple sein, wurde das iPhone 5C doch als "Mainstream"-Smartphone ausgerichtet. Allerdings dürfte der Preis für das iPhone 5C und seinem Kunststoff-Gehäuse dafür zu hoch angesetzt sein. Insgesamt gesehen sollte das aber Jammern auf hohem Niveau sein, denn die Verkaufszahlen sprechen für sich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.