Samsung kündigt Galaxy Tab 7.0 Plus an

Trotz des Patentstreits zwischen Samsung und Apple, stellt ersterer nun das Galaxy Tab 7.0 Plus vor, welches eine Weiterentwicklung des Galaxy Tab 7.0 ist.

Das neu angekündigte Tablet besitzt einen 7-Zoll Super-PLS-LCD und setzt auf einen Exynos-SOC mit einer Dualcore CPU. Es wird in einer 16GB und 32GB Version erhältlich sein. Die Maße betragen 194x122x10mm und das Gewicht lediglich 345 Gramm. Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1.024x600 Pixel und der Prozessor taktet mit 1.2GHz.
Die Größe des Arbeitsspeichers wurde mit 1GB gewählt, zusätzlich unterstützt das Tablet W-Lan 802.11a/b/g/n, GPS, Bluetooth, quad-band GSM/GPRS/EDGE, und hat einen microSD Slot. Auf der Hinterseite ist eine 3-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht und 720p Unterstützung eingebaut, respektive eine 2-Megapixel-Kamera in der Front für die Videotelefonie. Die Akkukapazität beträgt 4000mAh.




Als Betriebssystem soll Android in der Version 3.2 "Honeycomb", mit Samsungs eigener TouchWiz Benutzeroberfläche eingesetzt werden. Verkaufsstart für das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus soll Ende Oktober - für Österreich und Indonesien sein, der weltweite Verkaufsstart soll kurz danach folgen. Über den Preis ist bisher nichts bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.