Wachstum im Tablet-Markt

Tablets erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, insbesondere durch Schnäppchen wie seinerseits das HP Touchpad helfen hierbei. Laut IDC soll das Wachstum des Tablet-Marktes 2012 und 2013 höher ausfallen als erwartet.

Durch die Vorstellung von Microsofts Windows 8 und entsprechender Tablet-Computer für den Cosumer-Markt, soll der Absatz von 107,4 Millionen Tablets in diesem Jahr auf ganze 142,8 Millionen steigen. Allerdings soll nicht nur der Absatz an Geräten mit Windows-OS steigen, sondern die Vermarktung von Microsoft ebenso Geräten mit iOS oder Android dienlich sein. Die Absatzangaben sind damit um 1,2% respektive 3,9% höher als zunächst angenommen. Vor allem Apple kommt dies zugute, der Marktanteil des iPads steigt von bisherigen 58,2% auf stattliche 62,5%. Das könnte sowohl mit der Preissenkung, die das iPad 2 erfahren hat zusammen hängen, als auch mit der vermuteten Vorstellung eines "iPad Mini" dieses Jahr. Windows 8 Geräten sind in der Schätzung von IDC noch nicht enthalten, diese wird nächstes Jahr angepasst.
Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.