Neues 7-Zoll Andorid Tablet AT270 von Toshiba

Neben Googles Nexus 7 soll im September ein weiteres 7-Zoll Tablet mit Android an den Start gehen.

Toshibas neues 7 Zoll Tablet setzt auf den schnellen Quadcore-SoC Tegra 3 von nVidia, dieser wird mit einer Taktfrequenz von 1,3 Gigahertz in dem Android 4.0.3 Tablet arbeiten. Diesem wird von Toshiba noch 1 Gigabyte an Arbeitsspeicher zur Seite gestellt, insgesamt stehen 32 Gigabyte Flash-Speicher für Daten bereit. Weiter lässt sich die Speicherkapazität noch per microSD-Karte erweitern. Neben dem microSD-Karten-Slot steht noch ein microUSB-Port bereit. Das AT270 verfügt über ein stabiles Aluminiumgehäuse, das mit gerade einmal 204 x 135 x 8 Millimetern auch sehr kompakt ausfällt. Beim Gewicht kann Toshiba mit 332 Gramm trumpfen. Das 7,7-Zoll große AMOLED-Display soll für kräftige Farben und mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln auch ordentliche Schärfe sorgen. Es stehen insgesamt 2 Kameras zur Verfügung, die Frontkamera bietet eine Auflösung von 2 Megapixel und die rückwärtige Kamera 5 Megapixel inklusive LED-Blitz. Für die Laufzeit von bis zu 11 Stunden steht ein 3940 mAh starker Akku zur Verfügung. Das AT270 untersützt WLAN nach den Standards b, g und n. UMTS oder gar LTE wird nicht unterstützt. Der Preis soll bei recht happigen 549,00 Euro liegen und der Marktstart ist für das 3. Quartal 2012 vorgesehen.

toshiba excite 7 7 at270 3
Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.