Neues Kinder-Tablet von Toys 'R' Us

Toys 'R' Us ist einer der größten amerikanischen Händler für Kinder-Spielzeug, nun nimmt man sich den Wunsch vieler Kinder nach einem Tablet an.

Die Basis für das neue Kinder-Tablet Tabeo liefert Googles Android Betriebssystem in Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich, dies wird auf dem 7 Zoll großen LC-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln dargestellt. Angefeuert wird das Tabeo von einem SoC auf Basis des ARM Cortex A8 Single-Core mit einem Gigahertz an Takt. Dem zur Seite wurde ein Gigabyte an internem RAM gestellt. Zum Speichern von Apps stehen vier Gigabyte interner Speicher zur Verfügung, welcher sich optional noch per microSD-Karte erweitern lässt. Natürlich sind sowohl WLAN nach n-Standard, als auch eine Front-Kamera an Bord des kleinen Kinder-PCs, ungewöhnlicherweise allerdings auch ein HDMI-Anschluss. Der Preis liegt vermutlich, der Zielgruppe entsprechend, bei günstigen 150 US-Dollar. Damit die Eltern auch kontrollieren können, was die Kleinen so auf dem Tablet treiben, wird es mit einer Kontrollsoftware ausgeliefert, die den Zugriff auf bestimmte Inhalte beschränken kann. Der Veröffentlichungs-Termin in den USA wurde auf den 21. Oktober gelegt, ob das Tabeo auch in Deutschland verfügbar sein wird ist bisher unklar.

Finden Sie kleine Kinder sollten bereits mit Tablet-Computern spielen oder halten Sie das für übertrieben? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare.
Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.