Google erstattet Preisdifferenz für Nexus 7 Käufer

Googles Nexus 7 Tablet ist für einige ein echtes Schnäppchen, als das neue Nexus 7 mit 32 Gigabyte Massenspeicher präsentiert wurde und es "nur" 249,00 Euro kostete. Wie schon bereits zuvor, als die 16 Gigabyte Version auf 199,00 Euro reduziert wurde, waren die Käufer empört, die mehr gezahlt haben. Google wirkt dem nun mit einer Rückerstattung der Preisdifferenz entgegen.

Jeder Käufer, der das Nexus 7 mit 16 Gigabyte ab dem 14. Oktober erworben hat, erhält von Google die Preisdifferenz zum aktuellen Preis zurück.
Damit möchte Google dem Zurücksenden der Produkte innerhalb der 14-tägigen Frist des Fernabsatzgesetzes entgegenwirken. Der Kunde muss dafür nun die erforderlichen Daten auf der von Google dafür eingerichteten Seite eingeben. Wer die 50,00 Euro Rückzahlung nicht in Anspruch nehmen möchte, kann sein Gerät auch zurückschicken und für den selben Preis die neue 32 Gigabyte-Variante bestellen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.