Panasonic zeigt 20 Zoll Tablet mit 4K-Auflösung

Panasonic zeigt auf einer Pressekonferenz ein 20 Zoll Tablet mit einer Auflösung von 3840x2160 Pixel.

Panasonic präsentierte auf einer Pressekonferenz bei den French Open ihr neues 20 Zoll Tablet mit einer 4K-Auflösung. Dies sei allerdings nur ein Prototyp betonte Panasonic, da der Inhalt natürlich noch nicht absolut 4K-perfektioniert auf dem Tablet rüberkam. Verbaut ist ein Intel i5 Prozessor mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 128 Gigabyte SSD Festplatte. Das riesige Tablet läuft mit Windows 8.
So sehr man von dessen Anblick fasziniert ist, es hat auch seine Nachteile. Das Tablet wiegt satte 2.4 Kilogramm und der Akku hält nach vollständigem Aufladen, für gerade einmal 2 Stunden. Weitere Informationen wurden ansonsten nicht bekannt gegeben, allerdings wird es voraussichtlich Ende 2013 oder Anfang 2014 im Handel erscheinen.
Sofern die Software für die 4K-Auflösung optimiert wurde, sollen professionelle Anwender das Tablet nutzen in verschiedenen Berufsgruppen. Alleine der Preis wird dafür sicherlich auch sorgen, der noch nicht genannt wurde.

Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.