iFixit: Apples iPad Air ist nur schwierig zu reparieren

Das bekannte Portal iFixit.com, welches sich hauptsächlich mit der Demontage und Reparatur von Apple-Produkten auseinandersetzt, hat sich nun dem neuen iPad Air gewidmet. iFixit.com berichtet, dass die Reparatur des neuen iPad Air alles andere als einfach sei.


apple ipad air
Bereits dem neuen iPhone 5S wurde ein Repairability Score (Schwierigkeitsgrad der Reparatur, je höher desto einfacher) von 1/10 attestiert. Das inzwischen geprüfte iPad Air erreicht eine ebenfalls niedrige Punktzahl von 2/10. Insbesondere soll der Austausch des Akkus für massive Probleme sorgen, da dieser aufwändig verklebt sei und deshalb schwerer auszubauen sei als je ein Akku zuvor. Die Reparatur des Displays sei ebenso aufwändig und setze ein enormes Fingerspitzengefühl voraus. Positiv fiel iFixit.com auf, dass das LC-Display nicht fest mit dem Glas verbunden sei und getrennt voneinander ausgetauscht werden könne.



Alles in allem wird davon abgeraten werden, das iPad Air in Eigenregie zu öffnen und Reparaturversuche zu unternehmen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.